Quantcast
Channel: Ensemble Modern
Viewing all articles
Browse latest Browse all 960

PM vom 24.01.2013

0
0
CD-Neuerscheinung ›Wasser‹ – Ersteinspielung

Nach der überaus erfolgreichen Uraufführung und den Folgeaufführungen des Musiktheaters ›Wasser‹ von Arnulf Herrmann in Kooperation mit der Oper Frankfurt und der Münchener Biennale im Sommer 2012 in München und Frankfurt hat das Ensemble Modern nun eine CD im eigenen Label Ensemble Modern Medien produziert.

Arnulf Herrmanns erstes Musiktheaterwerk ›Wasser‹ erzählt eine Geschichte, die fließend zwischen Erleben und Traum hin und her läuft: Orientierungslos erwacht ein Mann in einem Hotelzimmer. Im Foyer stößt er auf eine Abendveranstaltung. Er glaubt, die Personen zu kennen, doch seine Erinnerung versagt. Alles ist merkwürdig verschoben und verrückt, selbst die Musik. Sie kommt von einer Schallplatte, die sich nicht um ihren Mittelpunkt dreht und deshalb »schwankende« Melodien liefert. Auch die Frau, die er zum Tanz bittet, glaubt er schon einmal gesehen zu haben, doch es bleibt ungewiss, was Schein und Sein, Wahn und Wirklichkeit ist.
Arnulf Herrmann vertonte kein fertiges Libretto, seine Musik und Nico Bleutges Dichtung entstanden in einem Prozess gegenseitiger Anregung. Jede Szene hat ihr eigenes Text-Musik-Verhältnis, ihre eigene Struktur und Form, jedes Wort, jeder Satz ist genau gesetzt. Drei Szenen erscheinen mehrmals, doch nicht als Wiederholung, sondern in verschobener, dezentrierter Ähnlichkeit, gleichsam im Schwebezustand zwischen Identität und Differenz. Einige Szenen folgen musikalisch dem Prinzip des Rotierens, wie sie Gedankenbewegungen auf der Suche nach dem Erinnern auszeichnet. Andere entwickeln sich in eine bestimmte Richtung. Am Ende lösen sich Zusammenhang und Identität auf. Dafür steht die Metapher des Wassers, das vieles birgt, manches ahnen lässt, aber nichts preisgibt.

Die CD ist zu 18 € im Onlineshop des Ensemble Modern unter www.ensemble-modern.com erhältlich.


Viewing all articles
Browse latest Browse all 960

Latest Images

Trending Articles